15 Jahre Tonspion – Sampler kostenlos downloaden mit Cro, Hundreds, Sterne, Jens Friebe…

Herzlichen Glückwunsch! Tonspion, die Mutter aller MP3-Blogs in Deutschland, wird 15 Jahre alt! Seit 1999 versorgt tonspion.de uns regelmäßig mit frischen Gratis-Downloads, hat uns so immer wieder auf neue Musik aufmerksam gemacht. Danke!! Tonspion feiert sich selbst mit einem Sampler voller Gratis-Musik von u.a. Cro, Hundreds, Sterne, Jens Friebe…

1999 ging Tonspion ans Netz, da gab es kein Facebook, kein Google, kein Spotify, kein iTunes. Aber Musik gab es schon im Internet, codiert wie heute noch im Format MP3, das das Komprimieren von Klängen auf relativ geringe Datenmengen ermöglicht. Bands nutzten das Internet, um ihre Songs zu verbreiten, damals wie heute sind kostenlose Downloads oft ein gutes Mittel, sich einem größeren Publikum bekannt zu machen. Und Tonspion sammelt die Gratis-Downloads, immer nur die legalen Quellen, immer nur gute Musik, wie Tonspion selbst betont: “Denn am Ende ging es bei Tonspion immer darum, neue Künstler und neue tolle Platten aus der endlosen Flut von Veröffentlichung heraus zu picken und weiterzuempfehlen.” und: “Das Leben ist doch viel zu kurz, um immer nur das Gleiche zu hören!” Stimmt! Und für die Zukunft hat Tonspion noch viel vor: Das Layout der Seite soll bald komplett überarbeitet sein, außerdem gibt es eine neue App. Wir feiern mit und verweisen mit einer Verneigung auf den Sampler, den Tonspion anlässlich seines Jubiläums zusammengestellt hat, unten die Liste der Titel – auf manche haben wir auch schon bei musik-kostenlos.org verwiesen, aber die ganze Kompilation gibt es nur bei Tonspion:

15 Jahre Tonspion – Sampler kostenlos downloaden mit Cro, Hundreds, Sterne, Jens Friebe…

15 Jahre Tonspion MP3 Compilation

01. Cro – Höhenangst feat. Dajuan
02. Susanne Blech – Wir werden alle nicht Ernst Jünger
03. U3000 – Niemals
04. Hundreds – Our Past (
05. Georg auf Lieder – Löcher in den Hosentaschen
06. Lùisa – More
07. Cherub – Doses and Mimosas (Alle Farben Remix)
08. Gin Ga – Remember Whatever
09. The/Das – Parallel Worlds
10. Ira Atari – Flowers
11. Worth – Let’s make It last
12. Die Sterne – Mach mich vom Acker
13. The Barr Brothers – Even The Darkness Has Arms
14. Schnipo Schranke – Pisse
15. Dirk Darmstaedter – Capetown (Acoustic)
16. Jens Friebe – Schlaflied

Bild: Cover Tonspion-Sampler

Dieser Beitrag wurde unter Pop abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.