Fraktus: “Pogomania” kostenlos downloaden

Einer der großen Kino-Erfolge 2012 war “Fraktus” – eine Pseudo-Dokumentation über eine fiktive Elektro-Band der frühen 80er. Die Band gab es nicht, aber die Musik jetzt aktuell schon, und auch als Free-MP3. Ihr könnt “Pogomania” von Fraktus gratis runterladen.

Im Film von Lars Jessen (hier die Fraktus-Homepage) versuchen die Fraktus-Musiker (gespielt von Jacques Palminger, Rocko Schamoni und Heinz Strunk) ihre Band wieder zusammenzubringen. Sie waren Anfang der 1980er-Jahre eine der visionäre Elektro-Gruppen, die z.B. einen Song aus Hundegebell machten, der den Schlägen des Big Ben nachempfunden war. 1983 trennte sich die Band, im der Jetzt-Zeit kommen sie wieder zusammen – genau das erzählt der Film, der mit “Original”-Super8-Aufnahmen auch in die Vergangenheit blickt und angebliche Weggenossen und von Fraktus beeinflusste Musiker interviewt, darunter Jan Delay, Blixa Bargeld (Einstürzende Neubauten), H. P. Baxxter (Scooter), Stephan Remmler (Trio), Marusha und Peter Urban. Und wo man sich um so viel Authentizität bemüht, muss natürlich auch die Musik stimmen. Hört euch auf Soundcloud den Song “Pogomania” im Stream an oder als Gratis-Download – hört sich schon sehr nach den frühen 80ern an… (Der Download kommt übrigens vom Label Staatsakt und ist deswegen nicht nur kostenlos, sondern ganz legal!)

Fraktus: “Pogomania” kostenlos downloaden

Aber: Es ist alles nur eine Geschichte im Film, ähnlich der der imaginäre Metal-Band Spinal Tap. Die Band Fraktus ist eine Erfindung der Künstlergruppe Studio Braun um Rocko Schamoni. Anfangs war es nur ein Witz, 2006 kam die erste Single der angeblichen Band, 2007 traten Studio Braun auf dem Melt!-Festival unter dem Namen Fraktus auf, angeblich als Reunion nach 25 Jahren Pause. Und Studio Braun gaben sogar eine Comeback-Tour von Fraktus – so dass sich Film und Wirklichkeit wirklich überlagerten.

Bild: Cover nach Soundcloud (Staatsakt-Label)

Dieser Beitrag wurde unter Electro veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.