I-Wolf & The Chainreactions: “Exploitation Blues” (Radio Edit) kostenlos downloaden vom neuen Doppelalbum “Flesh+Blood” und “Skull+Bones”

Sofa-Surfer Wolfgang Schlögl ist zurück als I-Wolf! Am 25. Mai releast er in Wien (mit den Berlinern UMA als Vorband) sein neues Doppelalbum “Flesh+Blood” und “Skull+Bones” (Vertrieb: Rough Trade). Davon könnt ihr den “Exploitation Blues” schon jetzt im Stream bei Soundcloud hören und bei Gefallen die Musik gratis herunterladen.

Mit der Single “Let it go” hat I-Wolf aka Wolfgang Schlögl im Dezember vergangenen Jahres sein erstes Lebenszeichen nach zehn Jahren von sich gegeben. Mit “Exploitation Blues” im Radio Edit kommt nun der zweite Appetizer für das kommende Doppelalbum des österreichischen Multiinstrumentalisten, der gleichzeitig auch Gründungsmitglied der Wiener Dub/Techno/Downbeat-Helden Sofa Surfers ist. Schlögl hat ein Händchen für abgefahrene Musikprozesse: Mit dem Faraday Orchestra wandelte er molekulare Prozesse in Soundsequenzen um, 2012 initiierte er gemeinsam mit Paul Divjak das Multimedia/Kunst/Performance-Projekt Bee Pop, in dem ein Orchester von etwa 100.000 Bienen dirigierte. Ganz so abgedreht ist das Doppelalbum “Flesh+Blood” und “Skull+Bones”, aber schon sehr abwechslungsreich. Einige Songs sind auf beiden Alben enthalten, allerdings in sehr unterschiedlichen Versionen, auf “Flesh+Blood” geht es eher exzessiv und impulsiv vor sich, mit elektronischer Musik, Dub-Rhythmen, Jazz und Soul – “Skull+Bones” kommt düsterer daher und verbindet Dub, Jazz, Soul und Elektro. Beide Alben formen gemeinsam ein Ganzes: Leben und Tod von I-Wolf.

I-Wolf & The Chainreactions: “Exploitation Blues” (Radio Edit) kostenlos downloaden vom neuen Doppelalbum “Flesh+Blood” und “Skull+Bones”

Bild: Cover “Flesh+Blood” von I-Wolf

Dieser Beitrag wurde unter Electro veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.