Katy Perry: “Waking Up In Vegas” (Calvin Harris Extended Remix) kostenlos downloaden

“One of the Boys” war Katy Perrys zweites Studium, ihr Song “Waking Up in Vegas” die vierte Single, veröffentlicht 2009 – nicht ganz so erfolgreich wie die vorangegangenen Auskopplungen “I kissed A Girl” und “Hot’n’Cold”, die beide in Deutschland auf Platz 1 der Charts waren. Im Remix von Calvin Harris könnt ihr “WAking up in Vegas” gratis herunterladen.

Katy Perry hat “Waking up in Vegas” selbst mitgeschrieben, mit Unterstützung von Andreas Carlsson und Desmond Child. Schon früh wurde das Lied als hitverdächtig eingestuft, die Manager von Capitol Records bewegten wegen diesem Song Katy Perry dazu, ihre Plattenfirma zu wechseln. Perry erzählt in dem Lied, wie sie im Alter von 21 mit ihrem damaligen Freund aus Spaß nach Las Vegas fuhr und so tat, als würden sie heiraten – mit Bildern mit Pfarrer, Kuchen und Urkunde. “Das war wohl das lustigste, was ich je gemacht habe”, erzählte Katy Perry später in einem Chat, “Das Kleid von damals habe ich noch immer.” Ein schlechtes Gewissen habe sie allerdings gar nicht, und genau davon erzähle auch der Song, wie man mit besten Freunden etwas anstellt, aber danach kein schlechtes Gewissen hat. Mehr zu Katy Perry auf ihrer Website, zum Remixer Calvin Harris findet ihr Informationen auf seiner Website – der Schotte ist ja auch alles andere als ein Unbekannter, er war mit seinen beiden letzten Alben “Ready for the Weekend” und 18 Months” jeweils auf Platz 1 der UK-Charts.

Katy Perry: “Waking Up In Vegas” (Calvin Harris Extended Remix) kostenlos downloaden

Dieser Beitrag wurde unter Electro, Pop veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.