Pandora’s Bliss: “I’m Burnt” kostenlos downloaden vom Album “Oh Glorious Serenity”

Pandora’s Bliss machen Grunge wie Nirvana, und Sängerin Annie klingt wirklich wie ein weiblicher Kurt Cobain – gute Gründe, mal in ihr aktuelles Album “Oh Glorious Serenity” reinzuhören. Das könnt ihr auf der Website von Pandora’s Bliss, dort gibt es drei Songs, darunter den Kracher “I’m Burnt”, als Gratis-Download.

Pandora’s Bliss machen seit Jahren zusammen Musik, vor drei Jahren wechselten sie ihren Drummer aus, so dass nun Drummer Roman und die Schwestern Mia (Bass) und Annie (Gitarre, Gesang) die Band bilden. Mia und Annie machen seit Teenager-Jahren gemeinsam Musik, und man hört Pandora’s Bliss an, dass sie die Musiker_innen fast blind verstehen. 2012 war die Band in den USA und Japan auf Tour (dank Internet (z.B. Facebook, Reverb Nation) sind sie in verschiedenen Teilen der Welt bekannt), und im Oktober 2012 erschien das zweite Album “Oh Glorious Serenity”. Daraus gibt es auf der Website von Pandora’s Bliss drei Lieder, die ihr kostenlos downloaden könnt, neben dem Kracher “I’m Burnt” (siehe Video) sind das “Pretty Love” und “Sick Me” – hört mal rein, es lohnt sich!

Pandora’s Bliss: “I’m burnt” kostenlos downloaden vom Album “Oh Glorious Serenity”

Bild: Albumcover “Oh Glorious Serenity” von Pandora’s Bliss

Dieser Beitrag wurde unter Indie, Rock veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.