Philipp Poisel: “Schwarz zu blau” kostenlos downloaden

Songwriter – das ist Philipp Poisel durch und durch: Der Schwabe und seine Gitarre und gefühlige Lieder über das Leben. Einfaches, aber wirkungsvolles Rezept, gerade wenn man so viel Gefühl in der Stimme hat wie PHilipp Poisel. Überzeugt euch und holt euch “Schwarz zu Blau” als Gratis-Download, ein Cover von Peter Fox’ Berlin-Hymne – und ein exklusiver Free-Track, den es auf Poisels Homepage ganz legal als Download gibt.

Etwas ruhiger wird es beim Singer/Songwriter Philipp Poisel, dem Daniel Kehlmann der Popmusik: wird wegen seines ovalen Babyface gern als vollkommen harmloser Normalo von nebenan unterschätzt, macht dann aber sein Ding mit einer Kunstfertigkeit, die einem Respekt abverlangt. Was bei Kehlmann die schrulligen Formulierungen sind, ist bei Poisel die Stimme: „Wie soll ein Mensch das ertragen?“ klagte der Ludwigsburger in seiner gleichnamigen Hitsingle gleichzeitig gefühlvoll, dramatisch, kräftig und verhuscht, bediente damit alle Klischees über selbstmitleidige Liedermacher, aber das so ohrwürmig und, nennen wir es mal unverblümt: schön, dass man sich dem nur schwer entziehen kann. Zu hören auf seinem Debüt-Album “Wo fängt dein Himmel an?” (2008), der zweiten Platte “Bis nach Toulouse (2010)”, aus deren Sessions der Free-Download “Schwarz zu blau” kommt, und dem aktuellsten “Projekt Seerosenteich” (2012) – wäre eigentlich mal wieder Zeit für eine neue Platte, was? Einstweilen hören wir dem Cover von Peter Fox’ Lied zu:

Philipp Poisel: “Schwarz zu blau” kostenlos downloaden

Bild: Cover “Bis nach Toulouse” von Philipp Poisel

Dieser Beitrag wurde unter Folk abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.