Pixies: Coachella 2004 kostenlos downloaden, 4 Songs: “U-Mass”, “Monkey Gone To Heaven”, “Hey”, “Caribou”

Im Frühling 2012 spielten die Pixies in zwei aufeinander folgenden Wochen beim Coachella-Festival und bedanken sich mit einer Live-Aufnahme von 2004 bei ihren Fans: Ihr könnt die Gratis-EP mit 4 Songs (“U-Mass”, “Monkey Gone To Heaven”, “Hey”, “Caribou”) auf ihrer Website kostenlos herunterladen!

2004 kamen die Pixies nach langer Auszeit wieder zusammen, insofern war das ein bedeutendes Konzert in der Bandgeschichte! Vorher hatten die Pixies als Band von 1986 bis 1992 Musik gemacht und in vielerlei Hinsicht Akzente gesetzt: Sänger Black Francis (alias Frank Black), Bassistin Kim Deal, Gitarrist Joey Santiago und Schlagzeuger David Lovering machten Musik, die diverse andere Gruppen und Individuen beeinflusste. Sie prägten den Sound des späteren Indie-Rock, gerade mit ihrem zweiten Album “Doolittle”. Hier gibt es nun vier Songs von ihrem Gig 2004 bei Coachella als Gratis-Download – ihr müsst nur Eure Email-Adresse angeben und euch in den Newsletter der Band eintragen:

1) U – Mass
2) Monkey Gone To Heaven
3) Hey
4) Caribou

Pixies: Coachella 2004 kostenlos downloaden, 4 Songs: “U-Mass”, “Monkey Gone To Heaven”, “Hey”, “Caribou”

Dieser Beitrag wurde unter Rock veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.