Rusconi: “Tempelhof” kostenlos downloaden im Original bei Amazon und Remix von You Man

Jazz ist nicht so meine Sache. Trotzdem ist der Song “Tempelhof” von Rusconi spannend: In der Jazz-Version zunächst nervig, dann verspielt, und im elektronischen Remix ein erstaunliches Aha-Erlebnis. Das Original von “Tempelhof” könnt ihr gerade bei Amazon als Free-MP3 haben, den Remix von You Man via Soundcloud gratis runterladen.

Rusconi sind ein Trio aus Zürich: Fabian Gisler am Bass, Claudio Strüby am Schlagzeug und Stefan Rusconi am Klavier – nach dem Pianisten hat sich die Band benannt, und zumindest in “Tempelhof” steht auch das Piano deutlich im Vordergrund. Laut.de schrieb über die drei Schweizer, sie seien “der wohl der größte gemeinsame Nenner aus Jazz und Avantgarde-Rock”. Sie spielten im Vorprogramm von Till Brönner, eiferten ihren Vorbildern Sonic Youth nach und bekamen 2011 den Jazz-Echo. “Sie tragen den alten Jazz zu Grabe”, schrieb ihre Booking-Agentur in einem Info, und 2012 kam das Album “Revolution” heraus. Darauf ist auch “Tempelhof” enthalten, das ihr via Soundcloud im Stream hören könnt. Bei Amazon gibt es das Lied derzeit als Free-Download, aber vorsicht: es ist ein Promotion-Link und deswegen nur vorübergehend verfügbar. Ansonsten hat You Man auch einen hörenswerten Remix von “Tempelhof” angefertigt, nicht ganz so verspielt wie die Musik vom Original, aber mit interessanten Aha-Effekten. Den Remix könnt ihr ebenfalls via Soundcloud gratis runterladen. Falls ihr die Musik gut findet, könnt ihr via Bandcamp auch die ganze Platte “Revolution” haben – und den Preis selbst festsetzen. Und weil wir Jazz sonst so selten hier haben: Hier noch der Hinweis auf das Mercedes-Benz-Mixtape – kostenlos und auch mit Jazz.

Rusconi: “Tempelhof” kostenlos downloaden (Original bei Amazon)*

Rusconi: “Tempelhof” kostenlos downloaden (Remix von You Man)

Bild: Cover “Revolution” von Rusconi
*=Affiliate-Link

Dieser Beitrag wurde unter Orchester veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.