Tom Odell: “Another Love” (Naugthy Boy Remix) kostenlos downloaden, neues Album “Long Way Down”

Babyface mit Kurt-Cobain-Frisur, neuer Wunderknabe der britischen Popwelt? Oder größter Flop der letzten Jahre? Tom Odell (22) wurde hoch gelobt, sein Debüt-Album fiel dann aber mehrfach durch. Passt das zusammen? Am besten hört ihr selbst in seine Musik rein, der Konzertveranstalter Eventim gibt seinen Song “Another Love” im Naughty Boy Remix als Free-MP3 frei, ihr könnt die Musik gratis und legal runterladen.

Tom Odell begann im Alter von 7 Jahren mit dem Klavierspiel und war so gut, dass er es später auch studierte. Nebenbei trat er auf, solo und mit Band, spielte in Pubs und an öffentlichen Orten, bis ihn schließlich die Pop-Sängerin Lily Allen entdeckte und mit ihrer Plattenfirma In the Name Of unter Vertrag nahm. Rasant ging es weiter, eine EP kam im Oktober 2012, er wurde für Nachwuchs-Preise von BBC und MTV nominiert und gewannt den Critics’ Choice Award der „Brits“, was ihm noch mehr öffentliche Aufmerksamkeit brachte: Die Single “Another Love” kam in die Charts, gerade über die Grenzen von Großbritannien hinaus war er erfolgreich, besonders in Belgien und den Niederlanden. Tom Odell wurde schon in eine Reihe gestellt mit vielversprechenden jungen britischen Musiker_innen wie Emeli Sandé (Gratis-Download “Heaven” (Remix)) und Jake Bugg (Free-MP3s “Saffron” und “Seen it all”). Im Juni 2013 erschien sein Debüt-Album “Long Way Down”, das allerdings nicht das halten konnte, was Tom Odell vorher mit seinen Liedern und live versprochen hatte. Manche lobten es als sehr reifes Frühwerk über Trennung und Beziehungsprobleme, herzzerreissend und eindringlich, voller Sehnsucht und tiefem Gefühl. Der NME gab ihm allerdings 0 von 10 Punkten. So schlimm ist es nicht, würden wir sagen, den Jungen sollte man beobachten – und selbst anhören, das geht, weil der Konzertveranstalter Eventim ein Gratis-MP3 ins Netz gestellt hat:

Tom Odell: “Another Love” (Naugthy Boy Remix) kostenlos downloaden, neues Album “Long Way Down”

Bild: Albumcover “Long Way Down” von Tom Odell

Dieser Beitrag wurde unter Pop veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.