Tricky: “Nothing’s changed” kostenlos downloaden vom Album “False Idols”

Tricky ist eine Legende: Der Brite Adrian Thaws (so heißt er mit bürgerlichem Namen) gilt als einer der “Erfinder” des Trip-Hop. 2013 veröffentlichte er sein Album “False Idols”, von dem ihr den Song “Nothing’s Changed” featuring Francesca Belmonte gratis herunterladen könnt – gegen Eintrag in die Tricky-Mailinglist.

Wobei man auch sagen muss: Tricky hat es immer abgelehnt, nur mit Trip-Hop identifiziert zu werden. Er war ma Co-Musiker bei Massive Attack, denen er den Rücken kehrte, um mit seinem Solo-Album “Maxinquaye” die Grundzüge des Trip-Hop zu entwerfen. Das war sein Markenzeichen, auch wenn er es in der Folgezeit auch mit anderen Musik-Genres versuchte, etwa Rock, Reggae und HipHop. 2013 kam sein neuntes Studio-Album “False Idols” heraus, das auch schon im Namen einen kritischen Ansatz in sich trägt – Tricky gilt als Kritiker des Showbusiness. Der Free-Track “Nothing Changed” ist ein düsteres Uptempo-Lied, mit den TripHop-typischen nervösen Drums und Samples. Hört rein via Youtube oder Soundcloud, Download gratis gegen Eintrag in Trickys Mailinglist:

Tricky: “Nothing’s changed” kostenlos downloaden vom Album “False Idols”

Bild: Cover “Nothing’s Changed” von Tricky

Dieser Beitrag wurde unter Electro abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.